Bei der Entfernung eines entzündeten Wurmfortsatzes wenden wir ausnahmslos die minimal-invasive Technik an. Bei etwa 200 Operationen pro Jahr werden auch durchgebrochene oder höchstgradig entzündlich veränderte Blinddarmerkrankungen laparoskopisch operiert. In aller Regel können Sie zwei Tage nach der Operation unsere Klinik verlassen.
 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Flyer_Blinddarm_2017_Final.pdf
 
Seite_drucken