(OP nach Traverso, Whipple, Pankreaslinksresektion)

Bedingt durch die Ausbildung durch einen der weltweit anerkanntesten Pankreas-chirurgen (Professor Dr. Dr. h.c. M. Trede) besteht an unserer Klinik eine große Erfahrung und hohe Kompetenz bei der Durchführung von Bauchspeicheldrüsen-operationen. Durch die hohe Expertise auf dem Gebiet der Pankreaserkrankungen unserer Gastroenterologischen Klinik besteht ein enger interdisziplinärer Austausch sowie Ergänzung endoskopisch/interventioneller Verfahren.

Bei Tumoren im Bereich des Bauchspeicheldrüsenkopfes (entzündlicher oder bösartiger Natur) führen wir vorzugsweise die Operation nach "Traverso" durch. Dabei kann der Magen komplett erhalten werden.

 
Seite_drucken