Zum Zeitpunkt der Entlassung erhalten Sie einen ärztlichen Entlassungsbericht, der alle wesentlichen Informationen über die durchgeführte Behandlung und ggf. Operation enthält. Bei vielen Aufenthalten ist dies bereits der endgültige Entlassungsbericht, bei umfangreicheren Behandlungen wird zum Zeitpunkt der Entlassung ein vorläufiger Entlassungsbericht erstellt, der dann schnellst möglichst komplettiert und Ihrem Hausarzt zugeschickt wird.
 
Seite_drucken