08.03.18

Auch wir finden gutes Essen wichtig.

Tag der gesunden Ernährung am 7.03.2018
 
Im Evangelischen Diakoniekrankenhaus weiß man um die große Bedeutung des Essens für die Genesung unserer Patienten. Unser Küchenteam kocht für Sie mit größter Sorgfalt und ausgesuchten frischen Zutaten. Verwendet werden viele regionale Produkte, zum Beispiel Faller-Konfitüren oder Produkte von Schwarzwaldmilch. Der Speiseplan ist abwechslungsreich, bietet eine große Auswahl – und unsere Patienten sind immer wieder überrascht, wie gut Krankenhausessen schmecken kann.
Bei manchen Erkrankungen kann es hilfreich sein, die Ernährung umzustellen, um den Genesungsprozess zu unterstützen und zu beschleunigen. Unsere Ernährungsberaterinnen bzw. Diätassistentinnen arbeiten dabei in enger Rücksprache mit den behandelnden Ärzten und besprechen auf Grundlage neuester Erkenntnisse der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) mit den Patienten alle Fragen zu ihrem Essen und Trinken sowie zu unterschiedlichsten Krankheitsbildern bzw. Allergien mit Einschränkungen einiger Lebensmittel.