Operieren in Afrika


"Operieren in Afrika e. V." ist ein ehrenamtlich geführter Verein, der seit 2001 regelmäßig medizinische Hilfsaktionen in Burkina Faso durchführt.

2014 konnten wir eine eigene Chirurgische Klinik in Burkina Faso eröffnen, die mit 17 afrikanischen Mitarbeitern besetzt ist. Diese Klinik übernimmt die chirurgische und geburtshilfliche Basisversorgung der Bevölkerung vor Ort und ist gleichzeitig Stützpunkt für Kurzeinsätze, bei denen Spezialisten aus Deutschland und der Schweiz zusammen mit den afrikanischen Ärzten komplexe Operationen durchführen. Dieses einzigartige Konzept, mitten im Berufsleben stehende operative Spezialisten im Rahmen von Kurzeinsätzen in unser Klinikprojekt einzubinden, garantiert eine lebendige Klinik, die für die notleidende Bevölkerung vor Ort wertvolle Hilfe leistet. 

Darüber hinaus unterstützen wir eine Schule mit 450 Kindern und organisieren und betreuen derzeit 230 Patenschaften.

Das Ev. Diakoniekrankenhaus Freiburg unterstützt unsere Arbeit vor Ort maßgeblich.

Weitere Informationen können Sie unseren Webseiten entnehmen - wir freuen uns über Ihren Besuch!

Herzlich 
Ihr 


Prof. Dr. B. Rumstadt

www.operiereninafrika.de
www.surgeons-for-africa.org
www.cliniquesedogo.com