MFA Ausbildung

Berufsbild Medizinische/r Fachangestellte/r


Medizinische Fachangestellte sind das Bindeglied zwischen Arzt und Patient. Für die Patienten sind sie meist die erste Anlaufstelle in der Klinik und fungieren als zentrale Kontaktperson. Sie sind sowohl mit medizinischen als auch organisatorischen Aufgaben betraut. Sie planen und koordinieren Untersuchungstermine und führen die Patienten auf ihrem Weg durch die verschiedenen Methoden der Diagnostik. Sie assistieren dem ärztlichen Personal bei Behandlungen und Untersuchungen. Auch viele anspruchsvolle Aufgaben rund um die Verwaltung und Dokumentation werden von Medizinischen Fachangestellten übernommen.

Für die vielseitigen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Anforderungen sollten Sie als Medizinische/r Fachangestellte/r vor allem Teamfähigkeit und Organisationstalent mitbringen. Wichtige Eigenschaften sind zudem Aufgeschlossenheit, Neugierde und Interesse an medizinischen Sachverhalten sowie Freude am helfenden Umgang mit Menschen. Zuverlässigkeit, Genauigkeit und ein hohes Maß an Lernbereitschaft sind außerdem wichtige Voraussetzungen für den Beruf.

Während der 3jährigen dualen Ausbildung, die mit der Abschlussprüfung vor der Ärztekammer Baden-Württemberg endet, erwerben Sie theoretische und praktische Fähigkeiten, um später eigenverantwortlich im Rahmen der Aufgabenstellung tätig zu sein. Die Abschlussprüfung gliedert sich in einen schriftlichen, mündlichen sowie praktischen Teil.
 

Ausbildungsinhalte


Die theoretische Ausbildung erfolgt berufsbegleitend an 13 Wochenstunden durch qualifizierte Lehrkräfte an der Berufsschule, in Freiburg an der Max-Weber-Schule. Sie erhalten Unterricht in den Bereichen Berufsfachkunde, Medizinische Gesundheits- und Krankheitslehre, Laborkunde, Praxis- und Qualitätsmanagement. Allgemeinbildende Grundlagenfächer wie Deutsch, Ethik, Kommunikation und Gemeinschaftskunde runden Ihre theoretische Ausbildung ab.

Die praktische Ausbildung findet in den Ambulanzen der klinischen Hauptabteilungen, den Funktionseinheiten und auf den Stationen des Evangelischen Diakoniekrankenhauses statt.
 

Voraussetzungen

• für die Ausbildung ist ein Hauptschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand Voraussetzung.
• ein durch ärztliches Attest zu erbringenden Nachweis der gesundheitlichen Eignung für eine Tätigkeit als Medizinische/r Fachangestellte/r.
• (Polizeiliches Führungszeugnis bei Vertragsabschluss)
 

Ihre Bewerbung

Sie können Ihre Bewerbung online unter pflegedirektion@diak-fr.de (bitte nur als pdf und max. 3MB) oder als Druckversion bei der Pflegedirektion einreichen. Fügen Sie Ihrem Motivationsschreiben bitte unbedingt folgende Unterlagen bei:

• tabellarischer Lebenslauf
• Schulabschlusszeugnis
• Tätigkeits- und Arbeitszeugnisse
• Nachweis von Praktika und/oder Freiwilligem Sozialen Jahr/Bundesfreiwilligendienst sind gewünscht, aber nicht Bedingung für die Aufnahme ins Bewerbungsverfahren

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Frau Sabine Henkel unter 07611301122.