Stellenangebote

Seit über ein­hun­dert Jah­ren leben wir den Auf­trag der christ­li­chen Nächs­ten­lie­be „Nahe am Men­schen“ zu sein. Für uns be­deu­tet die­s, dass mo­derns­te Me­di­zin und Pfle­ge nur einen Teil der Be­hand­lung in un­se­rem Haus aus­ma­chen. Ein re­spekt­vol­ler Um­gang, die in­di­vi­du­el­le Be­glei­tung und eine per­sön­li­che At­mo­sphä­re sind uns eben­so wich­tig.

Zum Unternehmen „Evangelisches Diakoniekrankenhaus“ gehören das Evangelische Diakoniekrankenhaus Freiburg (ein modernes und spezialisiertes Krankenhaus mit 175 Betten und über 13.300 Fällen pro Jahr), das Pflegezentrum Landwasser (eine gerontopsychiatrische Pflegeeinrichtung mit 108 Plätzen) und das Haus Landwasser (eine Rehabilitationseinrichtung für psychisch erkrankte junge Menschen mit 53 Plätzen). 

Wenn auch Sie Teil unseres Teams werden möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu folgenden Stellenangeboten:
Wir suchen für den Bereich unserer gynäkologischen Onkologie eine onkologische Fachpflegekraft zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihr Profil:
  • möglichst eine abgeschlossene Ausbildung zur onkologischen Fachpflegekraft gemäß Muster einer landesrechtlichen Ordnung der DKG bzw. akademisch ausgebildete Fachpflegekraft (Master of Oncology)
  • hohe Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen
  • hohe Kommunikationsfreudigkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen

Ihre Aufgaben:
  • Pflegerische Beratung der Betroffenen und Angehörigen
  • Assessment und Management von Belastungen, Symptomen und Nebenwirkungen
  • Unterstützung bei der Leitung onkologischer Fortbildungsangebote im Kollegium
  • Umsetzung der neuesten pflegewissenschaftilchen Forschungsergebnisse in der Pflegepraxis

Unser Angebot:
  • Interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsgebiet
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Günstige Teilnahme am Hansefit-Verbund-Programm
  • Freundliches, kollegiales und vertrauensvolles Arbeitsumfeld
  • Selbständiges Arbeiten mit einem sympathischen Team
  • Hervorragendes Betriebsklima (eben ein „Great Place To Work“)
  • Schön gelegenes Krankenhaus in einer der lebenswertesten Städte Deutschlands 
  • Modernes Krankenhaus mit hochwertiger Ausstattung

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Diese richten Sie bitte an: 

Ev. Diakoniekrankenhaus Freiburg
Pflegedirektion 
Wirthstr. 11 
79110 Freiburg

Für Vorabinformationen steht Ihnen unser Pflegedirektor, Herr Jenny, unter  0761 1301-126 gerne zur Verfügung.
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann haben wir vielleicht genau das richtige Angebot für Sie.

In unserem Krankenhaus werden alle Patienten über das hauseigene physiotherapeutische Team versorgt. Die Schwerpunkte der Tätigkeit ergeben sich aus dem medizinischen Leistungsspektrum (Mobilisation, Atemtherapie, Lymphdrainage etc.). 

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt
  • Behandlung und Anleitung der Patienten im gesamten Heilungs- und Genesungsprozess
  • Umsetzung von Therapiekonzepten
  • Dokumentation der Behandlung
  • Mithilfe bei der Weiterentwicklung und Sicherstellung der Umsetzung von Therapiestandards, Prozessen und Organisationskonzepten

Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/-in
  • Weiterführende Fortbildungen/Zusatzqualifikationen von Vorteil
  • Hohe fachliche, soziale und kommunikative Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und kooperative Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Berufsgruppen
  • Zuverlässigkeit, Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft
  • Freundliches und sympathisches Auftreten
  • Identifikation mit dem christlichen Selbstverständnis unseres Hauses 

Unser Angebot
  • Interessante, verantwortungsvolle und besondere Führungsposition
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Günstige Teilnahme am Hansefit-Verbund-Programm
  • Freundliches, kollegiales und vertrauensvolles Arbeitsumfeld
  • Selbständiges Arbeiten mit einem sympathischen Team
  • Hervorragendes Betriebsklima (eben ein „Great Place To Work“)
  • Schön gelegenes Krankenhaus in einer der lebenswertesten Städte Deutschlands 
  • Modernes Krankenhaus mit hochwertiger Ausstattung

Sie möchten diese Herausforderung annehmen?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung unter Mitteilung Ihrer Gehaltsvorstellungen an: 
Ev. Diakoniekrankenhaus
Abteilung Personal
Wirthstr. 11
79110 Freiburg

Bei Übersendung per E-Mail bitte an:  pers@diak-fr.de (bitte nur 1 Datei mit max. 3 MB). 
Ihre Aufgaben
  • Primärkodierung stationärer Fälle
  • Prüfen und Vervollständigen der Dokumentation
  • Bearbeiten von MDK-Anfragen u. Prüfung der MDK-Gutachten
  • Vorbereiten u. Durchführen von Fallgesprächen gemäß PrüfVV
  • MDK-Berichtswesen

Ihr Profil
  • Abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung, möglichst mit Weiterbildung zur klinischen Kodierfachkraft oder MDA
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Kodierung 
  • Fundierte Kenntnisse des DRG-Systems u. med. Behandlungsabläufe
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen 
  • Durchsetzungsvermögen, hohes Engagement, eigenständiges Arbeiten und Teamfähigkeit

Unser Angebot
  • Verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet in einem motivierten und engagierten Team mit 5 Mitarbeiter/-innen, die in enger Kooperation den vollständigen Dokumentations- und Kodierprozess begleiten und unterstützend steuern
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge (Ev. Zusatzversorgungskasse)
  • Schön gelegenes Krankenhaus in einer der lebenswertesten Städte Deutschlands
  • Modernes Krankenhaus mit hochwertiger Ausstattung 
  • Hervorragendes Betriebsklima (eben ein „Great-Place-To-Work“)

Sie möchten diese Herausforderung annehmen?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung unter Mitteilung Ihrer Gehaltsvorstellungen an: 
Ev. Diakoniekrankenhaus 
Abteilung Personal 
Wirthstr. 11 
79110 Freiburg

Bei Übersendung per E-Mail bitte an:  pers@diak-fr.de (bitte nur 1 Datei mit max. 3 MB). 
Sie möchten unser Radiologie-Team in einzelnen Nächten oder an Wochenenden unterstützen und dabei von einem netten Arbeitsumfeld profitieren?

Für die Versorgung der Patienten auch außerhalb unserer offiziellen Praxiszeiten sind wir auf der Suche nach motivierten und kompetenten Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern als Verstärkung für unser Bereitschaftsteam in der Radiologie.
Die Dienstzeiten werden als Rufbereitschaftsdienst abgeleistet und vergütet. An Samstagen von 8-20 Uhr als Bereitschaftsdienst. 

Ihr Profil:
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MTRA
  • Fundierte Vorkenntnisse in folgenden Bereichen der Diagnostischen Radiologie sind von Vorteil (gerne arbeiten wir Sie auch in fehlende Disziplinen ein): CT, Röntgen, Durchleuchtung
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift.
  • Zeitliche Flexibilität und gute telefonische Erreichbarkeit

Unser Angebot:
  • übertariflicher Bezahlung (rd. 50 % erhöhte Rufdienst-Pauschale pro Dienst)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • günstige Teilnahme am Hansefit-Verbund-Programm (www.hansefit.de)
  • einem "Dienstfahrrad" (auch zur Privatnutzung)
  • günstige Mitarbeiter-Preisen in unserer Cafeteria

Sie denken "Warum nicht"?
Dann sollten wir ins Gespräch kommen.

Gerne können Sie sich direkt an den Leiter der Abteilung Personal, Herrn Andreas Steiner wenden:

pers@diak-fr.de0761 1301-125

Weiter Inhalte finden Sie auch auf der Homepage des Institut für Radiologie.
Das Evangelische Diakoniekrankenhaus Freiburg, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Assistenzärztin/-arzt Innere Medizin idealerweise mit mindestens einjähriger Berufserfahrung.

Das Leistungsspektrum der Medizinischen Klinik umfasst alle Bereiche des Fachs. Besondere Schwerpunkte liegen im Bereich der Gastroenterologie und gastroenterologischen Onkologie in enger interdisziplinärer Kooperation u.a. im Rahmen unseres viszeralmedizinischen Zentrums. Weitere wichtige Teilbereiche sind die Kardiologie, die Diabetologie und die Palliativmedizin.
 
Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich auf der Station und in der Notfallambulanz, sind teamfähig, sozialkompetent und stressresistent und zeichnen sich durch Freude an der Medizin und Flexibilität aus.
 
Wir bieten wir Ihnen eine strukturierte, sorgfältige Ausbildung bei voller Weiterbildungsberechtigung für die Innere Medizin und den Schwerpunkt Gastroenterologie in einem engagierten, motivierten und gelebt kollegialen Team. Zudem bieten wir eine patientenorientierte Versorgung mit höchster Qualität, sowie ein attraktives Arbeitsumfeld in einem prosperierenden Krankenhaus mit hochwertiger Ausstattung und hervorragendem Betriebsklima (eben ein „Great-Place-To-Work“) in einer der schönsten Städte Deutschlands. Das Ev. Diakoniekrankenhaus ist als berufs- und familienfreundlicher Betrieb zertifiziert.
 
Neben einer Bezahlung in Anlehnung an den TV-Ärzte bieten wir eine betriebliche Altersvorsorge (Ev. ZVK), Unterstützung bei der Fortbildung, die Möglichkeit ein Dienstfahrrad zu nutzen und vieles mehr!
 
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an
Herrn Prof. Dr. med. Hans-Peter Allgaier,
Direktor der Medizinischen Klinik
Ev. Diakoniekrankenhaus,
Wirthstraße 11, 79110 Freiburg,

oder an allgaier@diak-fr.de


Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen auch der leitende Oberarzt Herr D. Alivertis unter  0761 1301-233 gerne zur Verfügung.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Qualitätsmanagementbeauftragte/n in Vollzeit/Teilzeit (befristet).

Ihr Profil: 
  • abgeschlossenes Hochschulstudium/Fachhochschulstudium idealerweise mit Bezug zum Gesundheitswesen oder gleichwertige Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Fähigkeit zur professionellen Übernahme von Leitungs- und Steuerungsaufgaben
  • Bestenfalls Erfahrung im Aufbau und in der Entwicklung eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9001:2015
  • fundiertes Wissen und erworbene Qualifikation im Bereich Qualitäts- und Risikomanagement
  • Fähigkeiten in Moderation und Präsentation sowie gute EDV Kenntnisse
  • selbstständige, eigenverantwortliche team- und zielorientierte Arbeitsweise
  • institutionelle Kompetenz für die Arbeit an betriebsinternen Schnittstellen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • grundlegende analytische Fähigkeiten zur Erstellung statistischer Auswertungen

Ihr Tätigkeitsfeld:
  • Organisation, Planung, Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems gemäß DIN EN ISO 9001:2015 sowie des Risikomanagements
  • Begleitung weiterer Zertifizierungsverfahren (z. B. Fachaudit unseres Brustzentrum Südbadens, Babyfreundliches Krankenhaus…)
  • Anleitung des Teams interner Auditoren, sowie eigenständige Durchführung von internen und externen Audits einschließlich der Berichterstattung und Maßnahmenverfolgung
  • eigenständige Durchführung von Qualitäts- und Risikomanagement-Projekten
  • Unterstützung des Vorstands bei der Erstellung der Managementbewertung
  • Ansprechpartner in Fragen zum Qualitätsmanagement inkl. Beratung und Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften
  • Betreuung und Schulung der Qualitätsmanagementsoftware, der eLearning-Software, sowie der Klinikhomepage

Unser Angebot:
  • Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit als Stabstelle des Vorstands
  • Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Günstige Teilnahme am Hansefit-Verbund-Programm
  • Freundliches, kollegiales und vertrauensvolles Arbeitsumfeld
  • Internes und externes Fortbildungsangebot
  • Hervorragendes Betriebsklima (eben ein „Great Place To Work“)
  • Schön gelegenes Krankenhaus in einer der lebenswertesten Städte Deutschlands 
  • Modernes Krankenhaus mit hochwertiger Ausstattung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:
Ev. Diakoniekrankenhaus
Matthias Jenny
Pflegedirektion
Wirthstraße 11
79110 Freiburg

Bei Rückfragen steht Ihnen der Pflegedirektor Matthias Jenny unter 0761 1301-126 zur Verfügung.