Zur Startseite des Diakoniekrankenhaus Freiburg Suche

31.01.2024

"Fürs Leben lernen" | Die Berufsfachschule für Pflege

Ein aktueller Beitrag in der Badischen Zeitung bietet spannende Einblicke in den vielseitigen Berufsalltag unserer Pflegefachkräfte in Ausbildung.

WIR sind PFLEGE, WIR sind ZUKUNFT!

Die Pflegefachkräfte in Ausbildung erleben einen vielseitigen Berufsalltag – von Kinderkrankenpflege über Gesundheits- und Krankenpflege bis zur Altenpflege. Nach erfolgreicher Ausbildung erwarten sie nicht nur spannende Jobmöglichkeiten, sondern auch Weiterbildungen in Bereichen wie Wund- und Intensivpflege. Deutlich wird in dem Beitrag auch, was neben der hohen fachlichen Expertise die Ausbildung aber besonders wertvoll macht: Die zwei Pflegeschüler Tina Saier und Tim Rieflin berichten, wie die Ausbildung das Leben in einer sehr positiven Art und Weise prägt. Hier geht es zum Artikel. Hier ist der Beitrag auch als PDF abrufbar.

Auch für die seit über 100 Jahren bestehende Berufsfachschule für Pflege ist das Leitbild des Hauses keine leere Worthülse, sondern Programm. Pflegende sind nah am Menschen und brauchen dazu eine hohe berufliche Handlungskompetenz. Kognitive Kompetenz, sprachlich-kommunikative Kompetenz, moralische Kompetenz, psychomotorische Kompetenz und emotionale Kompetenz. Mit diesen Kompetenzen kann die Pflege als moderner Beruf in all seinen Einsatzfeldern erfahren werden. Ein Beruf, der sich stetig im Wandel befindet: Sowohl medizinische als auch pflegerische Prozesse in Krankenhäusern werden immer mehr digitalisiert, die spürbare Wertschätzung nimmt zu und bietet mittlerweile spannende Karrieremöglichkeiten, um sich weiterzuentwickeln. Bei allen Veränderungen in den vergangenen 100 Jahren – gleich geblieben ist der Anspruch: In der Berufsfachschule für Pflege lernt man berufliche Handlungskompetenz mit aktuellem pflegefachlichem Wissen. Die Verantwortlichen sorgen sich um eine fürsorgliche Haltung und ein gekonntes praktisches Handling. Das macht professionelle Pflege aus. Sie bleibt der Auftrag!